Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tag der offenen Tür150 Jahre ÖBB-Werkstätte Knittelfeld

In Knittelfeld wurde am Samstag mit einem Tag der offenen Tür das 150-jährige Bestehen der ÖBB-Werkstätte gefeiert.

Der offizielle Festakt anlässlich der 150-Jahr Feier wurde unter anderem von ÖBB-Chef Andreas Matthä, TS-Geschäftsführerin Sandra Gott-Karlbauer, der zweiten Landtagspräsidentin Manuela Khom, LAbg. Helga Ahrer und dem Knittelfelder Bürgermeister Gerald Schmid besucht © ÖBB
 

„Über 500 Fachkräfte sorgen am Standort Knittelfeld dafür, dass alles was fahren soll auch wirklich fährt. Das TS-Werk in Knittelfeld ist das Kompetenzzentrum für Instandhaltung und Fertigung von Radsätzen unterschiedlichster Bauarten. Wir sind stolz auf die Entwicklung und investieren daher auch weiter", so ÖBB-Chef Andreas Matthä ihm Rahmen des offiziellen Festaktes am Samstag.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren