AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Festnahmen in Graz und WienPolizei hebt österreichische Zelle von Drogen-Organisation aus Mexiko aus

Neun Beschuldigte wurden in Wien und Graz festgenommen. Sie sollen Suchtmittel im großen Stil über das Darknet bestellt haben. Kopf der Bande ist ein Wiener.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
OeSTERREICHISCHE ZELLE VON MEXIKANISCHEM DROGENKARTELL AUSGEHOBEN
Ein Teil der beschlagnahmten Drogen: Österreichische Zelle einer mexikanischen Drogen-Organisation zerschlagen © APA/LPD WIEN
 

Österreichischen Ermittlern ist es gelungen, die österreichische Zelle eines mexikanischem Drogenkartells zu zerschlagen: Neun Verdächtige in Wien und in Graz wurden festgenommen, acht Männer und eine Frau, berichtete die Polizei am Donnerstag. Die Mitglieder der Bande sollen im großen Stil von Juli 2018 bis September 2019 Suchtmittel über das Darknet bestellt und mit Kryptowährung bezahlt haben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren