AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

10 Tage, 20 Stunden, 47 Minuten Wolfgang Fasching in Rekordzeit durch Europa

Wolfgang Fasching hat es geschafft. Er hat Europa im Rekordtempo durchquert. Er verbesserte die von Franz Kaserer im Jahr 1998 aufgestellte Rekordmarke von 13 Tagen 20 Stunden deutlich.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Fasching am Ziel
Fasching am Ziel © (c) Manuel Hausdorfer limeART Photog
 

Innerhalb von 12 Tagen wollte Wolfgang Fasching die 5.656 Kilometer lange und mit 30.000 Höhenmetern gespickte Distanz von Gibraltar durch neun Länder bis zum Nordkap absolvieren. Am Freitag kurz nach 14 Uhr kam er am berühmten Spot Norwegens an und stellte mit 10 Tage 20 Stunden 47 Minuten einen eindrucksvollen Rekord auf. Das gesamte Schlafpensum lag bei nur 18 Stunden.

Kommentare (4)

Kommentieren
ReinholdSchurz
4
2
Lesenswert?

Bravo!

Gratulation zum Aufgestellten Rekord für nichts vielleicht erklärt wer worin die Leistung liegt mit dem Fahrrad herum zu fahren und noch dazu durch halb Europa.
Wenn er die Tour de France oder den Giro gewinnen würde wäre das toll 👏

Antworten
zyni
0
0
Lesenswert?

Ich freue mich natürlich für ihn,

verstehe aber den sportlichen Wert nicht ganz.
Was ist das für ein kurioser Wettbewerb, bei dem man 1 Tag pausieren kann oder muss und trotzdem ist man erfolgreich. Konkurrenten waren nicht erwünscht? Jedenfalls ein cleveres Geschäftsmodell.

Antworten
scionescio
1
4
Lesenswert?

@Reini: und wo genau liegt der Sinn der TdF oder des Giros?

Worin liegt die Leistung, vollgepumpt mit leistungssteigernden Substanzen, mit dem Fahrrad durch halb Frankreich und Italien zu fahren?
Schon länger her, dass ich ein so „widersprüchliches“ Posting gelesen habe ...

Antworten
Rick Deckard
2
8
Lesenswert?

Spitzenleistung!

Auf einem Globus mit richtigen Größenverhältnissen ist Österreich nicht größer als ein Fliegenschiß! Trotzdem gehören wir zu den reichsten Ländern der Welt (ohne Öl oder Goldvorkommen) und unsere Bevölkerung bringt in allen Bereichen Leistungen die unübertroffen sind.

Antworten