AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Im PongauSteirer stürzte 30 Meter tief in die Liechtensteinklamm

Der Polier stürzte von einem Podest aus in die Liechtensteinklamm. Er wurde schwer verletzt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Liechtensteinklamm
Die Liechtensteinklamm © APA/BARBARA GINDL (Archivbild)
 

Einen schweren Arbeitsunfall hat es am Freitag in der Liechtensteinklamm in St. Johann im Pongau gegeben. Ein 25-jähriger Polier aus Schladming, der laut Polizei im teils senkrechten, teils überhängenden Gelände Vermessungspunkte anbrachte, stürzte von einem Podest aus rund 30 Meter in die Klamm. Er blieb auf einem Weg schwer verletzt liegen.