AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Projekt ExoplanetGrazer erforschen Sterne und Planeten mit "Zeitmaschine"

Grazer Institut für Weltraumforschung will besser verstehen lernen, wie sich Atmosphären von Planeten in und außerhalb unseres Sonnensystems gebildet haben.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Eine Spiral-Galaxy, aufgenommen mit dem Hubble-Teleskop © AP
 

Die "Zeitmaschine" Exoplanet steht im Zentrum einer Studie von Grazer Forschern. Sie wollen herausfinden, was diese fremden Planeten über die Vergangenheit ihrer Sterne erzählen können. Die Ergebnisse wurden kürzlich im Astrophysical Journal veröffentlicht, teilte das Grazer Institut für Weltraumforschung (IWF) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften am Dienstag mit.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.