Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

PaldauBeim Schleifen fing Kleidung Feuer: Pensionist schwer verletzt

74-Jähriger arbeitete mit Wikelschleifer und setzte dadurch seine Kleidung in Brand. Er erlitt Verbrennungen dritten Grades.

Der Funkenflug setzte die Kleidung in Brand (Symbolbild) © Jürgen Fuchs
 

Schwer verletzt wurde ein 74-Jähriger am Samstagnachmittag bei Metallarbeiten in Paldau (Bezirk Südoststeiermark). Der Pensionist war kurz nach 15 Uhr dabei, in der Scheune seines Anwesens ein Anhängermaul an einem selbst restaurierten historischen Tranktor zu bearbeiten. Um die Vorrichtung anzupassen, wollte er sie mit einem Winkelschleifer zurechtschleifen.

Kommentare (1)

Kommentieren
mobile49
0
4
Lesenswert?

viele vergessen , dass Plastikkleidung aus Erdöl besteht

und das hat leider fatale Folgen .

Ich wünsche baldige Genesung