AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Serbische BandeNach spektakulärer Festnahme: Einbruchserie in Trafiken geklärt

Ende des Vorjahres waren auf der A10 bei Spittal drei Serben verhaftet worden. Jetzt konnten steirische Ermittler der Profi-Bande 25 Trafik-Einbrüche in drei Bundesländern nachweisen. Zwei der Täter waren erst vor einem Jahr aus der Haft entlassen worden.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Polizeieinsatz in einer Trafik (Archivbild)
Polizeieinsatz in einer Trafik (Archivbild) © Wilfried Rombold
 

Mindestens 25 Delikte gehen auf das Konto einer serbischen Profibande, die sich auf Einbrüche in Trafiken spezialisiert hatte. Nun konnte die Polizei die bundesländerübergreifende Serie klären, nachdem in Kärnten drei Verdächtige auf frischer Tat ertappt und auf spektakuläre Weise festgenommen worden waren. Federführend in den Ermittlungen war die Außenstelle Niklasdorf des Landeskriminalamts Steiermark.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren