AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SteiermarkbahnNeuer Name, neues Aussehen, neuer Chef und neue Struktur

Totalumbau bei der Steiermärkischen Landesbahn, die ab jetzt "Steiermarkbahn heißt". Was sich alles ändert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Neues Logo, neue Chefs: StB-Boss Gerhard Harrer, Ronald Kiss (Infrastruktur), Landesrat Anton Lang, Landesbaudirektor Andreas Tropper © STB
 

Seit dem tragischen Zugsunglück in Übelbach mit zwei Toten im Jahr 2015 arbeitet man bei der Steiermärkischen Landesbahn an einer Totalreform der zum Land gehörenden Bahn, die immerhin pro Jahr 3 Millionen Passagiere und 200.000 Gütercontainer befördert.

Kommentare (3)

Kommentieren
Hildegard11
1
10
Lesenswert?

Weiß grün

Genauso gehörten auch die Grazer Strassenbahnen wieder weiß grün. Nicht so ein anonymes Silber-grau-nix.

Antworten
paulrandig
1
12
Lesenswert?

Hildegard11

Ich finde das Silber elegant. Aber eigentlich ist es mir egal. Was ich immer nervend finde, sind die werbebedruckten Glasscheiben.

Antworten
stadtkater
1
3
Lesenswert?

Die Holding

braucht die Werbeeinnahmen, sonst könnten sie nicht so "günstig" sein;-)!

Antworten