''Codeflügel''Augmented Reality: Grazer Unternehmen startet mit App durch

Die innovative Firma „Codeflügel“, die sich mit Augmented Reality befasst, bündelt derzeit in Alpbach bei den Technologiegesprächen die steirische Innovationskraft in einer App.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Virtuelle Welten von Grazer Firma
Virtuelle Welten von Grazer Firma © Codeflügel/Scharf
 

Als sich am Donnerstag die Steirer im Tiroler Touristenort Alpbach zu Beginn der Technologiegespräche als Forschungsland Nummer 1 in Österreich – ja sogar in Europa – präsentierten, stand im Hintergrund eine junge Firma parat, dies auch zu demonstrieren: das Grazer Unternehmen „Codeflügel“. Sie bündeln am Stand der Steirer im Congresszentrum in Alpbach die Exponate: „Wir vereinen in einer gemeinsamen App die Produkte und Objekte in virtueller Form“, sagt Stefan Mooslechner, einer der beiden Gründer und Geschäftsführer der jungen Firma.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!