AuszeichnungWeinbauer Erwin Sabathi mit 20 Gabriel-Punkten geadelt

Ein Geniestreich gelang dem südsteirischen Weinbauern Erwin Sabathi mit dem "Sauvignon blanc Ried Pössnitzberg Kapelle 2015": Der renommierte Weinkritiker René Gabriel verlieh ihm 20 von 20 möglichen Punkten. Vor ihm gelang das erst einem Winzer - Manfred Tement im Jahr 2013.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Erwin Sabathi © (c) oliver wolf
 

Spätestens jetzt steht fest: In Sachen Sauvignon blanc sind die Steier Weltklasse. Zum ersten Mal bewertet der renommierte Schweizer Weinkritiker René Gabriel 2013 einen sortenreinen Sauvignon blanc mit der Höchstnote 20. Der "Zieregg 2011" von Manfred Tement schaffte die Sensation. Heuer folgt nun ein Geniestreich von Weinbauer Erwin Sabathi aus Leutschach. Sein "Sauvignon Blanc Ried Pössnitzberger Kapelle 2015" wurde mit der maximalen Punkteanzahl von 20/20 Gabriel-Punkten bewertet. Der Adelsstand für einen Winzer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!