AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

E-Mobilität

Steiermark bekommt 79 neue Leih-Elektroautos

Das Land kurbelt mit 2 Millionen Euro Fördergeldern neue steirische E-Carsharing-Projekte an. 79 E-Autos sollen schon bald zur Verfügung stehen. Von Günter Pilch

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Neue Leih-Systeme sollen den Steirern die Elektroautos näher bringen © Jürgen Fuchs
 

Noch sind die Zahlen überschaubar: 731 Elektroautos waren mit Ende 2015 auf den steirischen Straßen unterwegs, dazu kommen 378 Plug-In-Hybride. Macht unter dem Strich knapp doppelt so viele Autos mit Elektroantrieb als noch im Jahr davor – doch wirklich durchgesetzt haben sich die Stromer noch nicht. Das Landesverkehrsressort will das mit einer kräftigen Förderung für Leih-Elektroautos ändern. Zwei Millionen Euro aus Mitteln des Ökofonds fließen heuer in insgesamt 24 steirische Projekte zum E-Carsharing. 79 neue Leih-Elektroautos sollen so auf die Straßen kommen, dazu kommen 144 Ladestationen. „Das ist eine Verdreifachung der bisherigen E-Carsharing-Flotte und soll den Menschen die Elektromobilität näher bringen“, sagt Dieter Thyr, Leiter des Landesreferats für Energietechnik und Klimaschutz.

Kommentare (1)

Kommentieren
Bluewalk
0
1
Lesenswert?

Elektromobilität

www.ecarsdotspace.com

Antworten