Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Riesentorlauf überschattet Tommy Ford stürzte in Adelboden schwer

Der Weltcup-Riesentorlauf der alpinen Ski-Herren in Adelboden musste nach einem fürchterlichen Sturz von Tommy Ford unterbrochen werden.

Der US-Amerikaner, mit Nummer vier ins Rennen gegangen, stürzte kurz vor dem Ziel kopfüber. Es schien, dass er sofort das Bewusstsein verloren hatte.

AFP/APA
AFP/APA
AFP/APA
AFP/APA
AFP/APA
AFP/APA
1/6
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren