AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BiathlonDunja Zdouc schaffte Sprung ins Weltcup-Team

Das österreichische Aufgebot für den Biathlon-Weltcup-Auftakt in Östersund ist komplett. Die Kärntnerin Dunja Zdouc ist dabei.

BIATHLON - OESV World Cup qualification
Dunja Zdouc © (c) GEPA pictures/ Andreas Pranter
 

Fünf Herren und fünf Damen wurden nach den ÖSV-internen Qualifikationsrennen im tief verschneiden Obertilliach für den Weltcup-Auftakt der Biathleten in Östersund nominiert. Der sechste Mann neben Dominik Landertinger, der die Ausscheidungsrennen in Osttirol beherrschte, Simon Eder, Felix Leitner sowie Tobias und Julian Eberhard wird erst beim IBU-Cup in Susjoen ermittelt.

Bei den Damen hatten Lisa Hauser und Katharina Innerhofer bereits ein Fixleiberl. Dazu werden Julia Schwaiger, Christina Rieder und die Kärntnerin Dunja Zdouc nach Schweden reisen.

Die Obertilliacher haben für den ÖSV perfekte Bedingungen geliefert. Und das trotz der enormen Schneemengen. "Insgesamt war bei den Rennen am Schießstand sicher noch der ein oder andere Fehler zu viel. Wir werden die nächsten Tage gut nutzen, und bei wirklich hochkarätigen Trainingsbedingungen am letzten Feinschliff zu arbeiten. Ein ganz großer Dank gilt aber dem Team in Obertilliach", sagte Cheftrainer Ricco Groß.

Weltcup-Auftakt Östersund

Samstag, 30.11.: Single-Mixed-Staffel 13.10 Uhr

Samstag, 30.11.: Mixed-Staffel, 15 Uhr

Sonntag, 1. 12.: Herren-Sprint, 12.30

Sonntag, 1. 12.: Damen-Sprint, 15.30

Mittwoch, 4.12.: Herren-Einzel, 16.15

Donnerstag, 5.12.: Damen-Einzel, 16.20

Samstag, 7. 12.: Herren-Staffel, 17.30

Sonntag, 8.12.: Herren Verfolgung, 15.30

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren