AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Mittelfinger-Gate: WSG-Tirol-Keeper Ferdinand Oswald für Rapid-Spiel gesperrt

Die WSG Tirol würde das Cup-Duell mit Austria Lustenau wohl am liebsten vergessen. Mit einer 4:5-Niederlage verabschiedete man sich im Elfmeterschießen aus dem Bewerb, Stefan Maierhofer vergab den entscheidenden Penalty.

© GEPA
 

Und nun verlieren die Tiroler auch Torhüter Ferdinand Oswald für das Bundesliga-Duell gegen den SK Rapid am Sonntag (17 Uhr im LIVETICKER ). Der 29-Jährige soll den Lustenau-Fans den Mittelfinger gezeigt haben, TV-Aufnahmen zeigten seine Geste doch recht deutlich.

"Ich hab' mich am Arsch gekratzt, das ist doch nicht verboten", sagte der Mann aus Bayern zur Tiroler Tageszeitung zum Vorwurf. Dennoch leitete die Bundesliga am Donnerstag ein Verfahren gegen den Tormann ein.

Der Strafsenat sperrte Oswald daraufhin für zwei Spiele, eines davon bedingt. Damit verpasst er den Frühjahres-Auftakt. Für die Wattener Sportgemeinschaft Tirol wird es nun happig - denn auch Ersatz-Keeper Pascal Grünwald ist nicht fit. Somit wird gegen Rapid am Sonntag wohl der 21-jährige Simon Beccari sein Debüt im Tor feiern.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren