AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

French OpenThiem-Freundin Kiki Mladenovic siegt mit Timea Babos im Doppel

Erfolg Nummer eins ist für die Familie Thiem am Final-Sonntag der French Open in der Tasche: Kristina Mladenovic siegte mit Timea Babos souverän im Damendoppel.

Timea Babos und Kiki Mladenovic
Timea Babos und Kiki Mladenovic © APA/AFP/MARTIN BUREAU
 

Die Freundin von Dominic Thiem hat am Sonntag bei den French Open schon einmal vorgelegt. Kristina "Kiki" Mladenovic und Timea Babos holten in Paris ihren zweiten gemeinsamen Grand-Slam-Doppel-Titel. Die Französin, die ab Montag auch die Nummer eins der Doppel-Damen sein wird, und ihre ungarische Partnerin besiegten die Chinesinnen Duan Ying-Ying/Zheng Saisai in 70 Minuten sicher 6:2,6:3.

2018 hatten Mladenovic/Babos bereits die Australian Open zusammen gewonnen. Die beiden auch guten Freundinnen teilen sich einen Siegerscheck in Höhe von immerhin 580.000 Euro. Lebensgefährte Thiem schlug sich parallel zum Doppel für sein großes Einzel-Finale gegen Rafael Nadal ein und war nicht unter den Zuschauern. Mladenovic hatte vor drei Jahren in Paris schon einmal mit ihrer Landsfrau Caroline Garcia triumphiert.

Kommentare (1)

Kommentieren
heku49
0
3
Lesenswert?

Dominic und Kiki

ein supersüßes Paar.

Und jetzt ab 15.00 alles Gute

Antworten