Neuer RekordEin Österreicher ist Europas Bester

Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger gewann Wettkampf auf Teneriffa und markierte neuen österreichischen Rekord.

Lukas Weißhaidinger © APA/AFP/KIRILL KUDRYAVTSEV
 

Österreichs Leichtathletik-Aushängeschild Lukas Weißhaidinger setzte sich am Sonntag bei einem Einladungswettkampf auf Teneriffa in der europäischen Diskuswurf-Bestenliste an die Spitze und in der Weltrangliste an die dritte Stelle. Mit 68,21 Meter verbesserte der 26-jährige Oberösterreicher den von ihm seit 2015 gehaltenen österreichischen Rekord um fast einen Meter (67,24).

"Das Gefühl war super, du merkst den Druck beim Abwurf, siehst den Diskus fliegen und realisierst, dass das gerade ein sehr guter Wurf war. Rekorde kann man nicht planen, die passieren eben", sagte Weißhaidinger.Der Olympiasechste bereitet sich seit einer Woche mit seinen Trainern Gregor Högler und Josef Schopf auf den Kanaren vor. Saisonhöhepunkt ist die EM im August in Berlin.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.