Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DartsSuljovic in wahrem Krimi gescheitert

Mensur Suljovic unterlag beim World Match Play dem Engländer Michael Smith 12:14.

Mensur Suljovic © APA/HANS PUNZ
 

In einem wahren Darts-Krimi hat Mensur Suljovic beim World Match Play den Einzug ins Viertelfinale hauchdünn verpasst. Der Österreicher musste sich dem Engländer Michael Smith 12:14 geschlagen geben und schied damit aus.

Der Wiener lag lange Zeit voran, und beim Stande von 9:6 fehlte ihm nur noch ein Leg zum Matchgewinn. Doch dann hielten die Nerven dem Druck nicht stand. Bei 9:8 vergab er sogar einen Matchdart, als er die Doppel-18 verfehlte. Dann ging es hin und her, Suljovic gelang es nicht, die 32 zu finishen und Smith machte Schluss.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.