Planänderungen möglichTaifun nimmt Kurs Richtung Tokio

Japans Olympia-Macher bereiten sich auf einen Taifun vor.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Symbolbild
Symbolbild © APA/AFP/NASA/-
 

Der Wirbelsturm - der achte der Saison - bewegte sich am Samstag über dem Pazifik in Richtung der japanischen Hauptinsel Honshu und droht am 27. Juli in der Region Kanto mit der Hauptstadt Tokio auf Land zu treffen. Für diesen Fall werde man entsprechende Maßnahmen treffen, sagte Masa Takaya, Sprecher des japanischen Olympia-Organisationskomitees.

Kommentare (1)
wirklichnicht
0
0
Lesenswert?

Ist aber kein Taifun

Es ist der tropische Sturm Nepartak, der derzeit nach allen gängigen Wetterseiten Böen bis zu 35 Knoten, das sind 64 km/h hat. Alle Prognosen sagen voraus, dass er weiterhin ein tropischer Sturm bleiben wird und nicht Taifun-Stärke erreichen wird.
Ist natürlich auch wichtig für Olympia, man muss es aber nicht für die Schlagzeilen als Taifun übertreiben.