Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Formel 1Saisonstart erst in Bahrain?

Der 23 Rennen umfassende Formel-1-Kalender steht schon wieder vor einem Umbruch. Auftakt in Melbourne seit Tagen gefährdet. Portimao und Imola stehen wieder als Ersatzaustragungsorte bereit.

© (c) AP (Andy Brownbill)
 

Es gibt zwar bereits Corona-Impfstoffe. Die Versorgung der Menschen hinkt aber in sehr vielen Ländern dem so wichtigen Faktor Zeit hinterher. Kein Wunder, dass auch FIA-Präsident Jean Todt gesagt hat, dass man heuer nicht mit einer „normalen“ Motorsport-Saison rechnen sollte. Der Formel-1-Kalender wurde einmal von Rechteinhaber Liberty Media veröffentlicht. Mit 23 Rennen. Dass aber jeder GP auch gefahren wird, ist mehr als fraglich.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren