AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SpielbergMit einem F1-Boliden im Eiltempo auf den Schloßberg

Eine kleine (oder manchmal auch größere) Portion Verrücktheit ist bei Red Bull Programm, gehört einfach zum Image der Marke. Und ziemlich verrückt sind auch die sogenannten Showruns.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Max Verstappen
Max Verstappen © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ XPB Images)
 

Dazu gehören folgende Zutaten: ein Formel-1-Bolide in Red-Bull-Farben und eine etwas abgehobene Location, entweder auf glattem Asphalt oder auch im staubigen Geläuf. Man suchte schon die größten Metropolen der Welt auf, drehte Runden im Schatten der Freiheitsstatue New Yorks, brauste über die Brücken von San Francisco, machte kleine Abstecher zu den Cowboys in Texas und sauste über die Salzseen Argentiniens. Es wurden Donuts auf dem Hubschrauberlandeplatz des berühmten Hotels Burj al Arab in Dubai gedreht und sogar mit Schneeketten die berühmte Streif in Kitzbühel erklommen. Und natürlich war man schon einmal in der Grazer Altstadt und vor dem Wiener Rathaus.

Kommentare (3)

Kommentieren
paulrandig
4
8
Lesenswert?

Wenn der Max auf den Schlossberg will,...

...hätte ihm die Stadt doch auch eine Fahrkarte für die Schlossbergbahn schenken können. Ist billiger, sauberer, leiser und viel entspannter.
Allerdings bedient Red Bull nur die Nachfrage. Beklagen wir uns also nicht bei der Politik (die sowas ja auch nur genehmigt, weil sie weiß, dass viele drauf abfahren) oder dem Veranstalter. Beklagen wir uns bitte bei allen, die zu erkennen geben, dass sie sich das anschauen! Ja, und auch ich habe eine Teilschuld, weil auch mein Klick auf diesen Artikel ein "Beweis" ist, dass solche tollen Aktionen auf Interesse stoßen.

Antworten
Buero
10
12
Lesenswert?

Ein Schlag

Und Gesicht von Umwelt und Natur, Mensch und Stadtbewohnern. Events sind geil. Umwelt is wurscht. Danke Herr Nagl,Eustaccio & Co.
KLIMAKATASTROPHE? 5 Minuten nach 12? ALLES BLA BLA.

Antworten
Haheande
18
10
Lesenswert?

Kein Feinstaub??

Da gibt's keine Feinstaubbelastung und auch kein Klimaziel.... Wahnsinn

Antworten