AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

601 Quadratmeter großHamilton kauft 35 Millionen Euro teures Penthouse

Der Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist jetzt in New York zu Hause.

Lewis Hamilton © AP
 

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat einem Bericht des "Wall Street Journal" zufolge ein 40,7 Millionen US-Dollar (umgerechnet rund 35,3 Millionen Euro) teures Penthouse in New York gekauft. Demnach nennt sich der 34-Jährige nun Besitzer einer 601 Quadratmeter großen Luxuswohnung im Stadtteil Tribeca auf der Insel Manhattan - bekannt für zahlreiche prominente Einwohner.

Zu Hamiltons neuen Nachbarn zählen die Schauspieler Daniel Craig (u.a. James Bond) und Robert de Niro, der dort auch ein Restaurant und ein Hotel betreibt, sowie die Musikerinnen Mariah Carey und Taylor Swift.

Das Penthouse, das auf dem Dach einer ehemaligen Buchbinderei liegt, soll vier Schlafzimmer und 250 Quadratmeter Außenfläche mit Blick auf den Hudson River bieten. Dazu stehen Hamilton ein 25-Meter-Schwimmbecken, ein Squashplatz, eine Bibliothek und eine Party-Lounge zur Verfügung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.