Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VolleyballAich/Dob holte sich den Cupsieg

Der SK Aich/Dob wurde im Cupfinale seiner Favoritenrolle gerecht und bezwang Amstetten 3:1. Das Damenfinale gewann Linz-Steg gegen Graz ebenfalls mit 3:1.

VOLLEYBALL - Austrian Volley Cup, Aich/ Dob vs Amstetten
VOLLEYBALL - Austrian Volley Cup, Aich/ Dob vs Amstetten © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber)
 

Aich/Dob galt gegen Amstetten als klarer Favorit im Finale des ÖVV-Cups. Endeten doch beiden Partien in der Volley-League Men mit 3:0. Die Hausherren mussten aber mehr arbeiten als gedacht. Denn der erste Satz ging sogar mit 25:27 verloren.

Dennoch drehte Aich/Dob das Spiel und fuhr noch einen klaren 3:1-Erfolg heim. Martin Micheu war, für ihn üblich, zwar zufrieden, sparte aber auch nicht mit Kritik. "Es war nicht schlecht, wir können aber besser spielen. Für die Meisterschaftsentscheidungen werden wir uns noch steigern müssen", so der Sportdirektor. Am Ende war aber dennoch die Freude über den ersten Cupsieg für Aich/Dob größer.

Im Damenfinale blieb Linz-Steg zum dritten Mal erfolgreich. Die Oberösterreicherinnen gewann gegen Graz 3:1.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.