AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Vom WACRitzmaier wechselt zu Barnsley

Der Steirer Marcel Ritzmaier folgt Ex-Trainer Gerhard Struber nach England.

Marcel Ritzmaier (rechts)
Marcel Ritzmaier (rechts) © GEPA pictures/Michael Riedler
 

Gerüchte gab es bereits in den letzten Tagen, jetzt ist es allerdings durch. WAC-Spieler Marcel Ritzmaier wechselt zum FC Barnsley und folgt somit Gerhard Struber nach England. Dies bestätigte Neo-Coach Ferdinand Feldhofer: "Laut meinem Stand haben sich beide Vereine nun geeinigt. Das ist für beide Seiten, für Spieler und den Klub, eine Win-Win-Situation. Ich wünsche ihm alles Gute und hoffe, dass seine Karriere so weiter geht." Ritzmaier kam im Sommer 2018 zum WAC, für den er in 57 Partien fünf Tore erzielte und 14 Treffer vorbereitete.

Die Gerüchte um Michael Sollbauer, der seine Wohnungseinrichtung auf Social Media verkauft, kann Feldhofer nur schmunzeln. "Das eine hat glaub ich gerade nichts mit dem anderen zu tun. Er wird vermutlich einen anderen Grund haben. Ich gehe davon aus, dass wir keinen großen Winterverkauf haben werden."

Der WAC-Trainer kann sich auch gut vorstellen, dass Shon Weissman bis zum Sommer bei den Kärntnern bleibt. "Klar, weiß man nicht, was in ein paar Wochen passiert, aber er fühlt sich wohl hier. Dass er heiß begehrt ist, ist unbestritten. Der Kader ist definitiv stark genug, da können wir auch Ausfälle kompensieren. Wir brauchen uns momentan nicht fürchten, dass etwas unvorbereitet passiert. Die Planungen laufen, wie wir es uns vorgestellt haben."

Trainingsstart am Dienstag

Am Dienstag starten die Wölfe in ihre Frühjahrs-Vorbereitung und der Steirer ist absolut bereit für seine neue Aufgabe. "Die Energiespeicher sind voll", so der 40-Jährige, der beim WAC die Youngster miteinbringen möchte. "Wichtig ist es, alle persönlich kennenzulernen und einen gegenseitigen Eindruck zu bekommen. Ich hab mich ja schon viel in Lafnitz mit den Jungen beschäftigt und das wird auch so bleiben."

Auch bei Austria Klagenfurt geht's morgen wieder los - mit jeweils zwei Trainingseinheiten.

Kommentare (1)

Kommentieren
buko
0
5
Lesenswert?

Ritzmaier—Abgang

Schade,aber er ist zu ersetzen

Antworten