Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Cup-Halbfinale gegen SalzburgFür den GAK beginnt der "Nebenarbeitstag" um 17 Uhr

Der Grazer AK empfängt am Mittwoch (18 Uhr) in der Merkur Arena den österreichischen Meister Salzburg im ÖFB-Cup-Halbfinale. Für den Tabellenführer der Regionalliga Mitte ist es kein gewöhnliches Spiel, der Zuschauerzuspruch steigt weiter.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Marco Perchtold
Marco Perchtold © GEPA pictures
 

Die Ausgangslage für das Halbfinale des ÖFB-Cups zwischen dem GAK und Salzburg ist klar. Die Mozartstädter reisen als haushohe Favoriten an, doch der GAK möchte dem amtierenden Meister Paroli bieten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.