AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Analyse zum EM-StartWarum die EM-Premiere für Österreichs U21 kein Zufall ist

Österreich darf ab Montag erstmals bei einer U21-Europameisterschaft mit dabei sein. Wie es dazu gekommen ist, wer dafür verantwortlich ist und warum man von einem Jahrgang mit Sieger-Gen sprechen muss.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Groß war der Jubel bei den Österreichern nach der erfolgreichen U21-EM-Qualifikation
© GEPA pictures
 

Erfolg gilt nicht als steuerbar. Ganz im Allgemeinen, was den Sport anbelangt, ganz speziell, wenn Höhenflüge im Fußball das Ziel der Träume darstellen. Ein solcher Höhepunkt gelang Österreich mit der erstmaligen Qualifikation für die heute beginnende U21-Europameisterschaft. Zufällig geschah das keineswegs. Gerne wird davon gesprochen, durch „gezielte Maßnahmen Erfolgswahrscheinlichkeiten zu erhöhen“. Genau das ist in der Alpenrepublik wirklich passiert und hat seinen Ursprung am Anfang des neuen Jahrtausends.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren