Erste LigaHartberg setzt Erfolgslauf fort, Kapfenberg verliert knapp

Der Höhenflug des TSV Hartberg hält weiter an. Vor eigenem Publikum bezwingen die Oststeirer Wattens mit 2:1. Eine knappe Niederlage setzte es hingegen für den Kapfenberger SV.

SOCCER - Erste Liga, Hartberg vs Wattens
© GEPA pictures
 

Schon nach vier Minuten brachte Ex-Sturm-Talent Romano Schmid den FC Liefering gegen Kapfenberg in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch den Brasilianer Rangel, erzielte David Atanga in der Schlussphase den Siegtreffer für Liefering.

In Hartberg mussten sich die Zuseher für den ersten Treffer etwas länger gedulden. Stefan Gölles staubte in der 59. Minute nach einem Stangenkopfball von Stefan Meusburger ab und brachte Hartberg in Front. Lukas Katnik gelang für Wattens der Ausgleich, aber Jürgen Heil besiegelte für die Ilzer-Elf mit seinem Treffer zum 2:1 den Endstand. Damit rückt Hartberg bis auf einen Punkt an Spitzenreiter Wiener Neustadt heran.

Weitere Ergebnisse:
Lustenau - FAC 5:0
Wacker Innsbruck - BW Linz 3:0

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

puha
1
3
Lesenswert?

Hut ab

Wie es Herr Tatar sieht. Hartberg wird nicht einbrechen Hut ab vor dieser Mannschaft

Antworten
einmischer
0
0
Lesenswert?

puha

ja das ist zu hoffen. hoffentlich kann man die truppe für einige zeit so zusammen halten.
in diesen regionen wird man dann als spieler halt auch für ein paar windige berater interessant.

Antworten