Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Austria empfängt heute LafnitzLieber am Abend spielen, als am Vormittag

Erst um 20.25 Uhr hat die Austria Klagenfurt in der 2. Liga Lafnitz zu Gast. Wollen die "Violetten" weiter um den Aufstieg mitreden, müssen sie die Steirer besiegen. Trainer Robert Micheu schielt immer mit einem Auge zum Gegner um den Aufstieg, SV Ried.

Austria-Klagenfurt-Trainer Robert Micheu (links) wird auch gegen Lafnitz wieder gestenreich coachen. © GEPA pictures
 

Noch trennen fünf Punkte die Austria Klagenfurt vom Tabellenführer der 2. Liga, SV Ried. Die Oberösterreicher bekommen es am Sonntag, 14. Juni, mit den Young Violets zu tun. Daher schielt der Trainer der Austria, Robert Micheu, am Vormittag mit einem Auge nach Ried: "Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, es interessiert mich nicht. Aber wirklich beeinflussen können das nicht." Mit seiner Mannschaft ist er erst um 20.25 Uhr dran, da kommt Lafnitz in das Wörthersee-Stadion: "Mir ist es lieber, wenn wir am Abend spielen als am Vormittag. Und das obwohl wir fast immer am Vormittag trainieren." Das wird die Mannschaft auch heute machen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren