AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WAC

Friesachers Blitzaufstieg in die Bundesliga

WAC-Torwart Max Friesacher gibt wegen der Sperre von Einser-Goalie Christian Dobnik am Samstag sein Debüt in der Bundesliga. "Dafür trainiere ich ja."

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© GEPA
 

Er wusste in der Sekunde Bescheid. Als Christian Dobnik gelb sah, sprang die Ampel für Max Friesacher auf grün. Der Ersatztorhüter muss am kommenden Samstag im Heimspiel gegen die Admira einspringen für den Mann, der für viele Punkte des WAC in der ersten Bundesliga-Saison verantwortlich zeichnete. "Das ist für mich schon eine große Freude", meinte der 22-jährige Lavanttaler aus Bad St. Leonhard, der nun quasi als Torhüter der Amateure von der Kärntner Liga gleich direkt in die Bundesliga aufsteigt. "Dafür trainiere ich. Ich bin in jedem Spiel zu 100 Prozent auf einen Einsatz vorbereitet, falls was passiert", zeigt Friesacher gleich seine professionelle Einstellung. "Das wird sicher kein Problem", ermunterte ihn unmittelbar nach dem 0:0 gegen Rapid auch sein Trainer Nenad Bjelica.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren