2-G-RegelSport-Großveranstaltungen in der Steiermark nur noch für Geimpfte und Genesene

Bei Veranstaltungen über 500 Personen gilt in der Steiermark ab 8. November die 2-G-Regel.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - UEFA EL, Sturm vs Sociedad
© GEPA pictures
 

Seit dieser Saison sind in den Sportstätten wieder Zuschauer erlaubt. Allesamt unter Einhaltung der 3-G-Regel. Das ändert sich ab 8. November, denn dann tritt in der Steiermark für Veranstaltungen mit mehr als 500 Personen die 2-G-Regel in Kraft. Egal ob indoor oder outdoor. Konkret heißt das: Dann sind nur noch Geimpfte oder Genesene zu den Veranstaltungen zugelassen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Giuseppe08
9
3
Lesenswert?

Operative Hektik ersetzt geistige Windstille

mehr kann man zu dieser Verschärfung nicht sagen.
Es gab bis heute keinen Cluster von einer Sportveranstaltung, wo bisher 3G gilt.

melahide
0
0
Lesenswert?

Stimmt

99 % aller Infektionen wurden im privaten Bereich bzw in Familien nachgewiesen. Wie das Virus in die Familien kam bleibt unbeantwortet