Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Desolater RasenBundesliga könnte Merkur-Arena für Sturm-Heimspiele sperren

Wegen des schlechten Rasens in der Merkur-Arena muss Sturm Stellung bei der Bundesliga beziehen, wie dieser Sonntag gegen Salzburg bespielbar sein kann. Der Verlust des Heimvorteils droht.

SOCCER - BL, Sturm vs WAC
Der Rasen in der Merkur-Arena bereitet Sorgen © GEPA pictures
 

Es handelt sich um einen Formalakt. Nach jeder Bundesliga-Begegnung geben der Schiedsrichter, das Heim- sowie das Auswärtsteam eine Benotung für den Rasen des jeweiligen Spielorts ab. Wie diese am Sonntag beim 1:2 des SK Sturm gegen den WAC in der Merkur-Arena ausgefallen ist, kann man sich anhand der Stellungnahmen, die beispielsweise die beiden Trainer Christian Ilzer und Ferdinand Feldhofer abgegeben haben, ausmalen.

Kommentare (5)
Kommentieren
Stubaital
5
4
Lesenswert?

Platz

Dieser Platz ist eine Schande.
Für zwei Mannschaften sowie nicht tragbar.
GAK soll wo anders spielen 🎰.

Hellimaria
1
14
Lesenswert?

Dilettanten

Sorry aber warum dürfen die Hobby Gärtner der Stadt Graz hier noch immer werken? Jedes Jahr das selbe. Also die Vereine sollten mal alle Zahlungen zurückhalten. Man bezahlt für eine Sportstätte, wo nicht mal der Rasen state of the art ist....

melahide
1
9
Lesenswert?

Eigentlich

ist es jedes Jahr das gleiche. Der Rasen ist schlecht. Weil das kommt ja doch immer so unerwartet, dass da Fussball gespielt wird. Und anstatt, dass man was tut, wird der Stadion von zwei Vereinen bespielt, Länderspiele werden veranstaltet und was weiß ich noch ...

Geom38
1
3
Lesenswert?

"Für die Bundesliga zugelassen"

Das alles hing in "normalen" Zeiten ja mit Fassungsvermögen und Sicherheitskonzepten zusammen. Ohne Zuseher könnte man normalerweise notfalls auch im Trainingszentrum oder der Gruabn spielen. Gerade mit den TV-Übertragungen wär's vll. etwas problematisch. Dem Klagenfurter Nebenplatz mit dem hochtrabenden Namen Karawankenblickstadion hat man seinerzeit ja auch die Lizenz erteilt, und der hat mit normalen Erfordernissen an die Bundesliga wenig zu tun.

Johann1
2
13
Lesenswert?

Merkur-Arena Graz

Der ÖFB ist ansonsten auch sehr genau und geht nach den Regeln vor, dieses Spielfeld in einen so desolaten Zustand ( Krautacker) gehört sofort gesperrt, so eine Frechheit braucht sich kein Fußballer gefallen lassen??SK Sturm soll ab sofort seine Spiele wo anders austragen 🙈🙈🙈🙈🙈