AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Sturm gegen RapidFans verabschieden Mannschaft nach Abschlusstraining

Am Sonntag trifft Sturm Graz in Hütteldorf auf Rapid Wien. Wie auch schon in den vergangenen Jahren, werden die Sturmfans die Grazer vor der Abfahrt in Wien im Trainingszentrum in Messendorf verabschieden.

© (c) GEPA pictures/ Hans Oberlaender
 

Es hat (beinahe) schon Tradition, dass die Fans von Sturm Graz die Mannschaft vor dem Auswärtsspiel gegen Rapid Wien im Trainingszentrum in Messendorf verabschieden. So auch dieses Mal: Am Samstag um 15.45 Uhr treffen sich die Fans im Trainingszentrum in Messendorf und werden die Mannschaft lautstark Richtung Wien schicken. "Was gibt es also Schöneres, als dem Einkaufsstress zu entfliehen und stattdessen im Kreise der Sturmfamilie die eine oder andere "Adventkerze" anzuzünden?", schreibt das Kollektiv 1909 auf Facebook.

Dass das Duell zwischen Sturm und Rapid wichtig ist für den weiteren Verlauf der Saison, ist unbestritten. Gewinnt Sturm, würde der Vorsprung auf die Hütteldorfer bereits sechs Punkte betragen - bei noch fünf zu spielenden Partien im Grunddurchgang möglicherweise eine kleine Vorentscheidung, wer nach 22 Spieltagen über dem Strich bleibt - Sturm oder Rapid. Setzen sich hingegen die Rapidler durch ist ein Dreikampf um den sechsten Tabellenplatz entbrannt: Dann kämpfen Sturm, Rapid und Überraschungsmannschaft Hartberg um den einen Platz über den Strich.

Wie die Verabschiedung im Vorjahr abgelaufen ist, ist hier nachzusehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren