AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bildergalerie Philipp Hosiners Karriere in Bildern

Philipp Hosiner wechselt wohl von Union Berlin zu Sturm Graz. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Karrierestationen des Stürmers

Philipp Hosiner wurde in der Jugend in Eisenstadt und Margarethen ausgebildet, bevor er über die Burgenland-Akademie den Sprung nach Deutschland zur Jugend von 1860 München wagte. Nach einer Saison bei den Profis von Sandhausen wechselte er im Juli 2010 zur Vienna.

Für die Wiener erzielte er in 38 Spielen 16 Tore.

GEPA

Und konnte sich für die Bundesliga empfehlen und wechselte zur Admira. 46 Spiele absolvierte er für die Südstädter und erzielte dabei 23 Tore. Die Wiener Austria wurde aufmerksam.

GEPA

Für die Veilchen erzielte Hosiner in 81 Spielen 47 Tore, wurde Torschützenkönig und Meister und empfahl sich wieder für internationale Aufgaben.

GEPA

Stade Rennes wurde auf den Stürmer aufmerksam, verpflichtete Hosiner. Die Karriere Hosiners geriet ins Stocken. In 13 Spielen für Rennes erzielte er nur ein Tor und wurde nach Köln verliehen.

GEPA

Auch in der Domstadt kam Hosiner nicht in Tritt. 15 Spiele in der Bundesliga und ein Tor stehen auf der Habenseite.

GEPA

Union Berlin wurde trotzdem auf den Stürmer aufmerksam und erwarb ihn von Rennes. Für die Union erzielte Hosiner in 47 Spielen acht Tore.

GEPA
1/6

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.