Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ÖFB-TorhüterCican Stankovic verlässt Meister RB Salzburg

Cican Stankovic verlässt Österreichs Fußball-Meister Salzburg nach sechs Jahren und spielt künftig für AEK Athen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Cican Stankovic
Cican Stankovic verlässt Salzburg Richtung Athen © APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

Auf Wiedersehen Salzburg, Kalimera Athen! Cican Stankovic wechselt nach sechs Jahren bei RB Salzburg zu AEK Athen. Beim Tabellenvierten der abgelaufenen griechischen Meisterschaft erhielt Stankovic einen Vierjahresvertrag. Für den österreichischen Internationalen, der es nicht in den EM-Kader geschafft hat, überweist AEK dem Vernehmen nach knapp über eine Million Euro nach Salzburg.

Der 28-Jährige befand sich seit Montag in Athen, nach der Absolvierung der obligatorischen medizinischen Tests stand dem Transfer nichts mehr im Weg. Stankovic war bei Salzburg eigentlich noch bis Juni 2023 unter Vertrag.

Mit dem Deutschen Nico Mantl (21) steht sein logischer Nachfolger bereits fest. Routinier Alexander Walke (37) verlängerte seinen Vertrag in Salzburg erst kürzlich um eine weitere Saison. Dazu rückt der 17-jährige Deutsche Jonas Krumrey vom FC Liefering zu den Profis auf.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bodensee
0
1
Lesenswert?

Gott sei Dank......

.......denn der war sowohl für die Bundesliga als auch für die Champions-League viel zu fehleranfällig.

mocoro
2
12
Lesenswert?

Kein Verlust

Dieser Abgang stellt keinen Verlust für Salzburg dar, da Stankovic einfach zu unkostant gespielt hat.
Jetzt mit Mantl einen 21jährigen als Nr. 1 einzusetzten ist aber dann doch ein Risiko.

sune
0
1
Lesenswert?

Mit 21??

Warum ist es ein Risiko einen Torman mit 21 einzusetzen?