AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

In SpanienDie traurige Geschichte hinter Suarezs Torjubel

Barcelona-Star Luis Suarez widmete seinen Treffer gegen Valencia der verstorbenen Tochter von Ex-Barca-Coach Luis Enrique.

FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-VALENCIA
Suarez formt mit seinen Fingern ein X © APA/AFP/PAU BARRENA
 

Beim 5:2-Sieg Barcelonas über Valencia stand mit Ansu Fati ein erst 16-Jähriger im Mittelpunkt. So erzielte das in Guinea-Bissau geborene, mittlerweile aber in Spanien eingebürgerte Toptalent bereits in der 2. Minute das 1:0 und bereite zudem das 2:0 vor. In der 61. Minute ging der umjubelte Fati dann vom Platz und wurde durch Luis Suarez ersetzt.

Nur 72 Sekunden später traf der Goalgetter aus Uruguay zum 4:1 für die Katalanen. Beim Torjubel formte Suarez mit seinen Zeigefingern ein X und streckte danach beide Fingern gen Himmel. Der Grund für diese Gesten? Sie waren Xana gewidmet, der Tochter des ehemaligen Barca-Spielers und -Trainers Luis Enrique, die Ende August im Alter von neun Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben war. Xana hatte dieselbe Schule besucht wie die Tochter von Suarez.

Suarez zeigte mit den Fingern gen Himmel Foto © AP

Bereits vor der Partie hatte es eine Schweigeminute für Xana sowie den ehemaligen Spieler Joaquim Borras gegeben. Luis Enrique hatte das Amt des spanischen Nationaltrainers wegen der Erkrankung seiner Tochter zunächst monatelang ruhen lassen, war dann zurückgetreten und durch seinen bisherigen Assistenten Robert Moreno ersetzt worden.

Kommentare (7)

Kommentieren
sandor026
3
1
Lesenswert?

@lodengrün

@lodengrün

Antworten
sandor026
3
10
Lesenswert?

Dummer Vergleich

Und Äpfel sind viel apfeliger als Birnen.

Antworten
Lodengrün
14
0
Lesenswert?

Wer andere

für dumm erklärt ist es zumeist selbst. Der Vergleich ist nicht daneben.

Antworten
sandor026
0
5
Lesenswert?

Haha

Ich habe den Vergleich als dumm bezeichnet, nicht dich. Aber, da du mich gerade indirekt als dumm bezeichnet hast, solltest dir vielleicht selbst noch einmal deine Antwort durchlesen - man lacht, und denkt sich seinen Teil.

Antworten
Lodengrün
0
2
Lesenswert?

Sorry @Sandor

da war ich total daneben. Passt im Kontext wirklich nicht. Nichts für ungut

Antworten
Lodengrün
23
2
Lesenswert?

Der Mann

hat mehr Herz und Charakter als Kurz, Hofer, Kickl, Salvini sowie die übrige Mischpoche. Aber Herr Kurz nimmt ohnehin das alleinige Recht zu wissen in Anspruch was christlich-sozial ist.

Antworten
plolin
0
15
Lesenswert?

Lodengrün

Erkläre mir bitte, was dieser Bericht mit Kickl & Co zu tun hat?
Themaverfehlung. Nicht Genügend. Setzen!

Antworten