AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FA-CupFürchterlicher Torwart-Patzer: Tottenham bezwingt Middlesbrough

Tottenham Hotspur steht in der 4. Runde des FA-Cups - dank kräftiger Mithilfe von Middlesbrough-Torhüter Tomás Mejías.

Giovani Lo Celso
Giovani Lo Celso nutzte den Fehler aus © AP
 

Nach dem 1:1 in Middlesbrough musste die Mannschaft von Jose Mourinho "nachsitzen", das Wiederholungsspiel im eigenen Stadion wurde letztlich mit 2:1 (2:0) gewonnen.

Giovani Lo Celso brachte die Spurs nach nur zwei Minuten früh auf die Siegesstraße, nachdem Gäste-Goalie Tomas Mejias einen kapitalen Fehlpass fabriziert hatte. Erik Lamela erhöhte nach 15 Minuten auf 2:0.

Doch die Gäste steckten nicht auf, durch George Saville kam der Zweitligist zum 1:2-Anschlusstreffer, der letztlich aber nur Ergebniskosmetik bedeutete. In der vierten Runde trifft Tottenham auf Ralph Hasenhüttls Southampton.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren