AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

"Wer weiß, was passiert"Denkt Ronaldo übers Karriereende nach?

Im Interview mit "Sportbible" spricht Cristiano Ronaldo über ein mögliches Karriereende. Trainingsbesessenheit streitet der Portugiese ab.

Noch ist Ronaldo voll bei der Sache
Noch ist Ronaldo voll bei der Sache © (c) APA/AFP/ANDREAS SOLARO (ANDREAS SOLARO)
 

Cristiano Ronaldo wird immer wieder nachgesagt, er wäre trainingsbesessen. Das hat der Weltstar abgestritten. "Ich bin nicht verrückt. Ich bin nicht von Training besessen, ich bin von Erfolg besessen", sagte er in einem Interview mit SPORTbible. "Das sind zwei völlig verschiedene Sachen", so der Portugiese weiter.

Noch jedenfalls ist der Fußball seine große Leidenschaft, über ein mögliches Karriereende sprach der 34-Jährige dennoch offen: "Ich liebe den Fußball immer noch. Ich liebe es, die Fans zu unterhalten, die Cristiano lieben. Das Alter ist egal, es geht nur um Mentalität. Aber wer weiß, was in den nächsten ein oder zwei Jahren ist?"

Ronaldo besitzt in Turin noch ein gültiges Arbeitspapier bis Sommer 2022. Heute trifft er nach dem Unentschieden in Runde eins gegen Atletico in der Champions League auf Bayer Leverkusen, Sky überträgt live.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren