AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Helm gespaltet, Schulter kaputtEx-Teamchef Marcel Koller mit dem Rad schwer gestürzt

Basel-Trainer Marcel Koller kam nach einem Reifenplatzer mit dem Rad zu Sturz. Am Montag muss er operiert werden.

SOCCER - CL qualification, LASK vs Basel, preview
Marcel Koller stürzte mit dem Rad © GEPA pictures
 

Die schlechten Nachrichten beim FC Basel reissen nicht ab: Nach dem Aus in der Champions-League-Qualifikation gegen den LASK und der Schock-Diagnose bei Stürmer Ricky van Wolfswinkel fällt jetzt auch noch Trainer Marcel Koller aus. Der EX-ÖFB-Teamchef stürzte am Freitagabend mit dem Rad und zog sich dabei eine Schulter-Verletzung sowie Prellungen und Schürfungen im Beckenbereich zu.

In einer Abfahrt vom Gempen südlich von Basel platzte an seinem Fahrrad ein Reifen, worauf der 58-Jährige eine Böschung hinunterstürzte. Sein Helm war nach dem Sturz gespaltet. Die Verletzungen erwiesen sich als so schwer, dass Koller am Montag an den Bändern seiner Schulter operiert werden muss.

Im Cup-Spiel am Samstag in Pully, das Titelverteidiger Basel souverän 4:1 gewann, wurde Koller von seinen beiden Assistenztrainern Thomas Janeschitz und Carlos Bernegger vertreten. Wie lange Koller seiner Mannschaft fehlen wird, ist noch nicht absehbar, wie der Klub mitteilte.

 

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren