AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Schlager auf Rang vierDie teuersten Transfers österreichischer Spieler

Das sind Österreichs teuerste Fußballer.

Xaver Schlager (links)
© APA/ROBERT JAEGER
 

Der Wechsel von Xaver Schlager von Salzburg zum VfL Wolfsburg ist offiziell. Der 21-Jährige ist mit 15 Millionen Euro Ablöse der viertteuerste Österreicher in der Geschichte. Nur Marko Arnautovic, Kevin Wimmer und Aleksandar Dragovic haben mehr gekostet als der Mittelfeldspieler.

  1. Marko Arnautovic (2017) von Stoke zu West Ham: 27,9 Mio. Euro
  2. Kevin Wimmer (2017) von Tottenham zu Stoke: 19,5 Mio. Euro
  3. Aleksandar Dragovic (2016) von Dyn. Kiew zu Leverkusen: 18 Mio. Euro
  4. Xaver Schlager (2019) von Salzburg zu Wolfsburg: 15 Mio. Euro
  5. Stefan Lainer (2019) von Salzburg zu Mönchengladbach: 12 Mio. Euro
  6. Hannes Wolf (2019) von Salzburg zu RB Leipzig: 12 Mio. Euro
  7. Maximilian Wöber (2019) von Ajax zu Sevilla: 10,5 Mio. Euro
  8. Aleksandar Dragovic (2013) von Basel zu Dyn. Kiew: 9 Mio. Euro
  9. Martin Hinteregger (2016) von Salzburg zu Augsburg: 7 Mio. Euro
    Konrad Laimer (2017) von Salzburg zu RB Leipzig: 7 Mio. Euro
    Valentino Lazaro (2017) von Salzburg zu Hertha BSC: 7 Mio. Euro
    Marc Janko (2010) von Salzburg  zu Twente Enschede: 7 Mio. Euro

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren