VSVKein Team schickt mehr heimische Spieler aufs Eis

VSV-Obmann Mion schwört Presse und Fans auf eine schwere Saison ein. Neo-Geschäftsführer Wallisch will auf Legionäre, soweit als möglich, verzichten und heimischen Spieler eine Chance geben. Auch Trainer Greg Holst steht in seiner neunten Saison beim VSV voll hinter dem eingeschlagenen Weg.

Kommentieren