AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Manuel GanahlMit großer Erfahrung zu neuen Ufern

Ein lehrreiches Jahr hat Manuel Ganahl in Finnland hinter sich. Der ehrgeizige Vorarlberger, der BWL studiert, gibt Einblicke in sein privates Leben.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Manuel Ganahl (links) hat wieder Grund zum Jubeln
Manuel Ganahl (links) hat wieder Grund zum Jubeln © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber)
 

Keinen Tag möchte Manuel Ganahl von seinem Jahr in Finnland missen. Der Vorarlberger tauchte in eine andere Kultur, nicht nur auf dem Eis, ein. Er lernte eine andere Art des Lebens kennen, die ihn in seinem Persönlichkeitsprozess auf eine andere Stufe brachte. Sportlich profitierte der smarte Typ enorm von dieser Zeit, das sah man schon in den Spielen in der Champions Hockey League. „Viele werden es nicht verstehen, aber es war ein gutes Jahr für mich. Es war toll, ein anderes Eishockey zu spielen, als ich es gewohnt war. Ich lernte neue Eishallen, neue Gegner, neue Spieler und eine neue Rolle kennen. Ein Riesending an Erfahrung“, beschreibt der 29-Jährige. Den Deal nach Finnland hatte Petri Matikainen eingefädelt, der, bevor er nach Klagenfurt wechselte, Trainer bei Pelicans Lahti war.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.