AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Livestream Eiskalt-Talk zum Nachschauen "Wir müssen den Grazern unter die Haut gehen"

Im Eiskalt-Talk der Kleinen Zeitung sprach Liga-Manager Christian Feichtinger über die größte Reform der EBEL-Geschichte. Gerald Rauchenwald gab Einblicke über die bevorstehenden Agenden beim VSV und Manuel Ganahl weiß, wie die Grazer zu biegen sind.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© (c) Wolfgang Jannach (Wolfgang Jannach)
 

Im Frankie's, der Sportbar in der Klagenfurter Stadthalle, fand erstmals eine Expertenrunde zum Thema Eishockey statt. Den Anfang machte Christian Feichtinger, Geschäftsführer der Erste Bank Eishockey Liga. Der Oberösterrecher bekräftigte, dass bis spätestens 20. April die Anzahl der teilnehmenden Teams für die nächste Saison feststehen muss. "Ob Feldkirch die Rahmenbedingungen bis dahn erfüllen wird können, ist ebenso ungewiss, wie der Verbleib von Znaim in der Liga." Die beschlossene Reduzierung der erlaubten Punkte pro Mannschaft bezeichnete er als die größte Änderung in der Geschichte der Erste Bank Eishockey Liga. "Auch Deutschland hat sich bereits über diese Regelung bei uns erkundigt."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.