Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hartberg-PräsidentinBrigitte Annerl träumt vom Europacup-Märchen

Das kleinste Budget und wieder die größte Überraschung. Hartberg und Präsidentin Brigitte Annerl schielen Richtung Europacup.

Das kleinste Budget und wieder die größte Überraschung. Hartberg und Präsidentin Brigitte Annerl schielen Richtung Europacup.
Das kleinste Budget und wieder die größte Überraschung. Hartberg und Präsidentin Brigitte Annerl schielen Richtung Europacup. © GEPA pictures
 

Frau Annerl, man kennt Sie mit Trommel und wild jubelnd mitten unter den Fans. Machen Ihnen Geisterspiele denn überhaupt Spaß?
Nein! Mir fehlen Menschen und die Nähe zu Menschen grundsätzlich – und ganz besonders die Nähe zu Fans. Die Situation ist leider, wie sie ist. Gesundheit und Sicherheit sind die oberste Priorität, die wir haben. Wir haben in Hartberg von Anfang an überlegt, wie wir Sicherheitsdaten für den Zuschauerbetrieb gewinnen können, und untersuchen da im Rahmen einer medizinischen Studie die Sicherheit von Zuschauern im Outdoor-Bereich.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren