Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 22. Februar 2022

Marinierte Rohnen mit Topfennocken

Zutaten für 2 Personen:

30 dag gekochte Rohnen geschält
2 Bio-Orangen
Walnussöl
Balsamicoessig,
Salz (evtl. Fleur de sel)
20 dag Schafmilchtopfen
2 EL Schafmilchjoghurt
Oberskren

Zubereitung:

1. Die Rohnen in feine Scheiben
schneiden.

2. Die Orangen waschen, gut
trocken reiben und einen Teil der
Schale mit einem Zestenreißer
abschälen. Den Rest schälen dabei
die weiße Innenhaut
mitentfernen.

3. Die Orangen in
dünne Scheiben schneiden.
Den dabei austretenden Saft
auffangen.

4. Abwechselnd Rohnen- und
Orangenscheiben auf zwei
Tellern anrichten.

5. Aus Balsamicoessig,
Orangensaft, Walnussöl
und Salz eine Vinaigrette rühren
und die Rohnen-Orangen-
Scheiben damit beträufeln.

6. Kurz stehen lassen.

7. Inzwischen den Schafmilchtopfen
mit Joghurt cremig rühren. Mit Salz und Oberskren abschmecken.

8. Mit zwei kleinen
Löfferln, die immer wieder in heißes
Wasser getaucht werden,
Nockerln aus dem Topfen stechen.
Auf die Rohnen setzen.

Tipp: Fleur de sel (Salzblüte) ist
ein besonders hochwertiges
Salz. Es sind besonders zarte
Salzkristalle, die in der dünnen
Schicht auf der Oberfläche der
Salinenbecken entstehen.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis