Mohnknödel mit Zwetschkenröster

Zutaten für 4 Personen.

1/2 kg Topfen (10 %)
3 dag zimmerwarme Butter
2 Eier
1 Prise Salz
Orangenschale
2 EL Zucker
Rum
2 EL gemahlener Mohn
10 dag frisch geriebene Brösel

Außerdem.
6 EL gemahlener Mohn
5 EL Butter
Zimt
Zucker
Rum,
1 Glas Zwetschkenröster
Staubzucker

Zubereitung

1. Den gut abgetropften Topfen durch ein Sieb passieren. Mit Butter und Eiern verrühren. 20 Minuten rasten lassen. Dazwischen immer wieder kräftig durchrühren. Salz, etwas Orangenschale, 1 EL Rum, 2 EL Mohn,
Zucker und Brösel untermengen.

2. Nochmals eine halbe Stunde rasten lassen. Nochmals durchrühren und Knödel formen. In kochendes Salzwasser legen und zwölf Minuten mehr ziehen als kochen lassen. Den Zwetschkenröster mit etwas Rum und Zimt verfeinern.

3. Die Knödel gut abtropfen lassen und auf vorgewärmte Teller setzen. Die Butter aufschäumen und über die Knödel träufeln. Mohn, wenig Zimt und 1 bis 2 EL Zucker mischen und auf den Knödeln verteilen. Zum Schluss noch Staubzucker darüberstreuen. Mit dem Zwetschkenröster servieren.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis