Finden Sie auch, dass so ein Fasching zum Anbeißen ist? Dann gehören Sie mit Sicherheit zu jenen, die sich die fünfte Jahreszeit am liebsten auf der Zunge zergehen lassen – mit einem flaumigen Faschingskrapfen.

Wie man den macht? Verrät Kristina Kellner, die sich schon als Kind beim Blick in die Speisekarte in erster Linie für eines interessierte: fürs Dessert. Aus dem süßen Hobby wurde ein Beruf – und schließlich Kristinas Meisterkonditorei in der Grazer Girardigasse.

Dort tut sich was in diesen Tagen: Mag schon sein, dass die großen Faschingsveranstaltungen – allen voran der große Faschingsumzug der Kleinen Zeitung – heuer abgesagt sind. Faschingskrapfen werden aber auf jeden Fall gebacken. Und wer weiß, vielleicht versuchen Sie's ja selbst!

Wie's geht, zeigt Ihnen Kristina Kellner Schritt für Schritt in unserem  Video. Unser Tipp: mitmachen und dann in vollen Zügen genießen. Wir wünschen auf jeden Fall gutes Gelingen!

Konditormeisterin Kristina Kellner bäckt mit Ihnen Faschingskrapfen und -torte
So sehen die Meisterwerke aus
© KLZ/Stefan Pajman

Faschingstorte

Und weil der Fasching keine eintönige, sondern eine richtig bunte Angelegenheit ist, gibt es nicht nur die Anleitung für Faschingskrapfen. Kristina Kellner zeigt Ihnen darüber hinaus auch, wie Sie eine Faschingstorte in Clown-Form zaubern. Viel Spaß!

Konditormeisterin Kristina Kellner bäckt mit Ihnen Faschingskrapfen und -torte
Und das wird die Faschingstorte
© KLZ/Stefan Pajman