WeihnachtsbäckereiWeihnachtlicher Nusskranz

Wir stellen Ihnen hier die besten Weihnachtsrezepte für süße Kleinigkeiten von der Foodbloggerin cookingCatrin vor!

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Weihnachtlicher Nusskranz
Weihnachtlicher Nusskranz © Carletto Photography
 

Ein Weihnachtskranz gehört nicht automatisch auf die Haustüre oder wird mit Kerzen bestückt - dieses Exemplar von cookingCatrin ist zum Vernaschen gedacht! Ein herrlicher Nusskranz eignet sich perfekt zum Teilen für das Weihnachtsfest.

Die komplette Zutatenliste gibt's hier!

Zubereitung: Die Germ in lauwarmen Wasser auflösen. Die Butter schmelzen. Mehl, Butter, Zucker mit der Germ-Mischung verkneten. An einem warmen Ort zugedeckt für 45 Minuten bis eine Stunde aufgehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat. Ein Backblech mit Wasser benetzen und mit Backpapier auslegen.

Für die Füllung: Die Butter schmelzen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. Backkakao, Butter, Zucker, Gewürze und Nüsse gleichmäßig auf dem Teig verteilen und den Teig der Länge nach einrollen. Die Rolle der Länge nach in der Mitte einschneiden. Dabei die Enden aussparen. Das Swirlbread eindrehen, zu einen Kranz formen und auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Heißluft für 45 Minuten backen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen