Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leichte SpracheKlettern in Ossiach: Ein Trampolin zwischen den Bäumen

Im Family-Wald in Ossiach wird ein Trampolin-Netz zwischen den Bäumen errichtet. Das Netz hängt 15 Meter über dem Boden.  Die Eröffnung des Trampolins wird Mitte Mai stattfinden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Abenteuer im Familywald Ossiach © KK
 

In den Baum-Kronen im Family-Park und Kletter-Wald am Ossiacher See entsteht ein Riesen-Trampolin. Für das Riesen-Trampolin wurden viele Nylon-Netze verarbeitet. Ein Trampolin ist ein Sport-Gerät, auf dem man springen kann. Nylon ist ein Kunst-Stoff und sehr robust. Das Trampolin heißt "Treenets Abenteuer". Das ist ein sehr großes Netz in den Bäumen.
Im Mai wird die Eröffnung stattfinden.

Die Idee

Die Idee für das Projekt ist aus Frankreich. Unter Projekt versteht man ein Vorhaben mit einem bestimmten Ziel. Die Arbeiten fingen schon im Herbst an. Die Netze wurden im Winter geknüpft. Seit März wird aufgebaut. Das sagt Gerhard Wastl. Wastl ist einer der Geschäfts-Führer.

Einzigartiges Projekt

Dieses Projekt ist das 1. im deutschsprachigen Raum. Der deutschsprachige Raum ist die Bezeichnung für ein Gebiet, wo hauptsächlich deutsch gesprochen wird. In den Baum-Kronen im Park kann man auch hüpfen und rutschen. Der Eintritt ist für Kinder ab 2 Jahren.

Teures Vorhaben

Die gelben Abspann-Seile haben den Umfang vom Ossiacher See.
Das sind 27 Kilometer. Die handgeknüpften Abspann-Seile sind 50 Kilometer lang. Es entstehen 1000 Quadrat-Meter Netz-Fläche. Das ist sehr groß. Quadrat-Meter ist ein Flächen-Maß. Beim Aufbau wird sehr auf die Sicherheit geachtet. Das Projekt ist sehr teuer, sagen die Eigentümer.

Ab Mitte Mai offen

Der Family-Wald Ossiacher See ist ein sehr großer Natur-Freizeitpark in Kärnten. Angeboten wird eine Wald-Achterbahn, „Fly-Line". Es gibt auch einen Baumwipfel-Pfad, einen Erlebnis-Weg und einen Kletter-Wald. Im Mai wird das neue "Treenets" eröffnet. Geöffnet ist jeden Tag von 9:45 Uhr bis 18:00 Uhr. Mit der Kärnten Card ist der Eintritt billiger. Die Kärnten Card ist eine Karte, bei der man viel Geld bei den Eintritten von Ausflugs-Zielen in Kärnten sparen kann.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren