Leichte SpracheFlughafen Graz: Diese Reise-Ziele werden heuer angeflogen

2021 flogen wieder mehr Passagiere vom Flughafen Graz ab. Auch heuer werden einige Ziele angeflogen. Allerdings wird es die Verbindung Graz-Istanbul nicht geben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Jürgen Fuchs
 

Vor der Corona-Krise sind weit mehr Menschen von Graz aus in die Welt geflogen. Dennoch sind vergangenes Jahr wieder mehr Menschen von Graz abgeflogen als 2020. 

Reisen in Städte 

Wien, Frankfurt, München, Amsterdam und Zürich sollen öfter angeflogen werden. Der Chef des Flughafen Graz möchte, Wien 3-Mal pro Tag anfliegen, Frankfurt und München 4-Mal täglich. Stuttgart und Düsseldorf sollen 5 bis 7-Mal pro Woche angeflogen werden.
 
Nicht geben wird es hingegen die Verbindung Graz-Istanbul. Das hatte man vor. Es wird nun doch nicht umgesetzt. 

Reisen in den Süden  

In Graz rechnet man heuer mit mehr Touristen, die auf Urlaub fliegen. Rund 15 Reise-Ziele werden in das Flug-Programm aufgenommen. Darunter sind beliebte Orte in Griechenland, Korsika, Kroatien (Brac), Türkei (Antalya) und Palma de Mallorca. Auch Burgas in Bulgarien an der Schwarzmeer-Küste wird aufgenommen.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!