Leichte SpracheGraz: Am gesamten Jakomini-Platz gilt ab sofort FFP2-Masken-Pflicht

Ab heute, Dienstag, gelten strengere Corona-Regeln in Graz. Dazu gehört auch, dass am gesamten Jakomini-Platz die FFP2-Maske getragen werden muss.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Jürgen Fuchs
 

Wegen der stark steigenden Corona-Zahlen gibt es strengere Corona-Regeln in Graz. Ab 11. Jänner muss man eine FFP2-Maske am gesamten Jakomini-Platz tragen. Die FFP2-Maske müssen alle tragen, nicht nur die Personen, die auf den Bus oder die Bim warten. Sondern auch Personen, die nur über den Platz gehen, müssen eine FFP2-Maske tragen.

Eine große Halte-Stelle

Der Jakomini-Platz hat viele Halte-Stellen. Aber man sieht kaum, wo die eine Halte-Stelle anfängt oder die andere aufhört. Deswegen hat man sich entschieden, dass man überall eine Maske tragen muss.

Maskenpflicht auch wieder auf Bauern-Märkten

Die FFP2-Masken-Pflicht gilt nicht nur an allen Halte-Stellen, sondern auch auf den Grazer Bauern-Märkten. Dies galt während des Lockdowns und gilt nun wieder. 




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!