Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leichte SpracheDonald Trump soll zu wenig Steuern bezahlt haben

Die Vorwürfe gegen den US-Präsidenten gibt es schon länger. Er könnte jetzt Probleme mit der Steuerbehörde IRS bekommen. Möglicherweise muss er Steuern nachzahlen.

© © APA (AFP)
 

Die bekannte Zeitung „New York Times“ berichtet, dass US-Präsident Donald Trump möglicherweise in den letzten 15 Jahren zu wenig Steuern bezahlt haben soll. Im Jahr 2016 und 2017 soll er jeweils nur 750 Dollar (644,66 Euro) bezahlt haben.

Zu wenig Steuern über viele Jahre hinweg

In 10 der letzten 15 Jahren soll er gar keine Steuern bezahlt haben. Die „New York Times“ hatte Einblick in die Steuer-Unterlagen Trumps.

Verluste aus Firmen abgeschrieben

Trump soll die Verluste aus einigen seiner Firmen abgeschrieben haben. Wenn eine Firma Abschreibungen macht, hat sie weniger Gewinn und bezahlt auch weniger Steuern. Beispielsweise sollen aus seiner Fernseh-Sendung „The Apprentice" 70.000 Dollar an Kosten für Haarpflege von den Steuern abgezogen worden sein. Donald Trump ist der Chef vieler Firmen, bis zu 100 unterschiedliche Firmen gehören ihm.

Bericht aus "New York Times" als „völlige Falschmeldung" bezeichnet

Donald Trump hat den Bericht der „New York Times“ als „völlige Falschmeldung“ ("total fake news") bezeichnet. Und er sagte: „Ich habe eine Menge bezahlt, ich habe auch eine Menge an Steuern an den Bundesstaat bezahlt, der Bundesstaat New York verlangt viel." Auch ein Anwalt von Trump meint, dass der Präsident in den letzten Jahrzehnten Millionen an Steuern bezahlt hätte.

Ermittlungen der Steuerbehörde gegen Trump

Die Steuerbehörde IRS ermittelt gegen den Präsidenten. Die IRS und Donald Trump streiten schon seit vielen Jahren über die Steuern. Es könnte sein, dass Trump bis zu 100 Millionen an Steuern nachzahlen muss.

Steuererklärung noch nicht bekannt gegeben

Normalerweise gibt ein US-Präsident seine Steuererklärung öffentlich bekannt. Donald Trump hat das bisher aber noch nicht gemacht. Trump sagte, dass er seine Steuererklärung bekanntgeben wird, sobald die Prüfung der Steuerbehörde IRS abgeschlossen sei.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren